Wer`s im Winter warm haben will, schwitzt bereits im Sommer

Also Klartext, wenn der Kaminofen im IPA-Haus  im Winter Wärme abgeben soll, muss vorher für entsprechendes Brennmaterial gesorgt werden, das heißt: Fällen, sägen, spalten, stapeln.
Zu einer schweißtreibenden Holzaktion trafen sich am Freitag, 18.08.2017 „die Holzhackerbuam Achim , Wolfgang, Konrad und Norbert.
Der teure Geheimtipp eines pfiffigen Apothekers, zur Selbstspaltung des Holzes auf jeden Stamm eine „Spalttablette“ von Ratiopharm  zu legen, erwies sich als Betrug und war also nicht von Erfolg gekrönt. 
Es war Muskelkraft erforderlich, sowohl beim Umgang mit der Motorsäge, als auch beim Spalten und stapeln.
Und der Schweiß floss, die Kräfte schwanden, lag es an der mangelnden Kondition oder vielleicht am Alter der Akteure?
Sei`s drum, nach getaner Arbeit wurden die Kräfte mit einem Zaubertrank aus Westheim wieder aufgefüllt.  
Für eine nächste Aktion blieben noch genug Holzklötze zum Spalten übrig.
Der Termin wird bekanntgegeben. Wir hoffen auf viele Helfer.
Euer Holzhacker Norbert

 

Letzte Artikel von Presseonkel (Alle anzeigen)

IPA Bork
About The Author

Im Moment gibt es noch keine Kommentare



Hinterlassen Sie ein Kommentar



Suche

Kalender

<< Nov 2017 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3