Wenn Petrus grollt… Juni-Stammtisch verregnet

Alles war so schön geplant, auf der neuen Rasenfläche am IPA-Haus wollten wir uns gemütlich bei sommerlichen Temperaturen niederlassen.

Eine Wurst auf den Grill, gekühlte Getränke, was will man mehr. Aber, kurz vor Beginn nahm der Himmel eine bedrohlich schwarze Färbung an und es dauerte nicht lange, bis Blitze zu sehen waren. Es grollte und schließlich öffneten sich die Wolken und dicke Regentropfen gingen über dem Gelände des LAFP nieder. Zudem war unser Clubraum an die Kollegen der IPA Hamm vergeben. Was nun?

Da wir Weltmeister im Improvisieren sind, bedienten wir uns kurzerhand den Räumlichkeiten der IPA-Wohnung. Mächtig eng wurde es natürlich, denn 25 IPA-Freundinnen und -Freude einschließlich des Nachwuchses waren gekommen. Es ging im wahrsten Sinne des Wortes „drunter und drüber“, denn der Nachwuchs probierte es aus -unter die Betten, auf die Betten- , die Eltern hatten alle Hände voll zu tun. Wer einen Sitzplatz ergattert hatte, gab ihn nicht mehr her.

Ständig ging der Blick zum Himmel, alle möglichen Geister wurden beschworen, doch „Petrus“ hatte diesmal kein Einsehen mit uns. Grillen, beim strömenden Regen? Geht nicht, aber sollten unsere Vorfreude auf Rostbratwurst vergeblich gewesen sein? Nein, denn unser IPA-Freund Peter Rehbold und sein Adlatus Dirk heizten die große Pfanne an und so gab es dann doch noch die schon heiß ersehnte Wurst, natürlich mit Brötchen, Ketschup und  auch mit scharfem Senf. Es schmeckte allen vorzüglich und wer Peter kennt, weiß, dass niemand hungrig nach Hause geht.

Trotz der widrigen Umstände ein gelungener Stammtisch.

Bei soviel „Zerstreutheit“ war eine Informationsweitergabe durch Konni nicht möglich.

Hingewiesen werden soll jedoch an dieser Stelle auf das Stadtfest Selm, das vom 17.- 19. Juni an der Kreisstraße statt findet. Die IPA Verbindungsstelle Bork wird am Sonntag, den 19. mit einem Stand in Höhe der Eisdiele vertreten sein. Gezeigt werden hier „Historische Uniformen“, die unser Mitglied Hermann David aus seiner Sammlung zur Verfügung stellt und „Historische Fahrzeuge“ (Käfer, Porsche, Opel-Blitz).

Für alle, die am traditionellen Spargelessen teilnehmen möchten, wird es Zeit, sich bei Konni verbindlich anzumelden.

Sorry, leider sind zwei Bilder etwas „unscharf“, das lag aber nicht am Fotografen.

 

Letzte Artikel von Presseonkel (Alle anzeigen)

IPA Bork
About The Author

Im Moment gibt es noch keine Kommentare



Hinterlassen Sie ein Kommentar



Suche