September-Stammtisch 2016 mit Ehrung

Sommerferien vorbei, Urlaub beendet, der Alltag hat uns wieder und damit auch der Terminkalender. Für den gestrigen Dienstag war da notiert: 16.00 Uhr Kantine, IPA-Stammtisch. Da alle ihren Terminkalender oder auch neudeutsch Timer im Blick haben, waren knapp 30 IPA-Freundinnen und -Freunde zum monatlichen Stammtisch erschienen.

Zunächst gab es von Konni, wie schon gewohnt, das Neuste aus der Verbindungsstelle. Hier galt es noch einmal kurz auf unser VI. Internationales Freundschaftstreffen, unser 60jähriges Bestehen und die Kinder-Ferien-Freizeit zurück zu blicken. Einige Dinge sind sicherlich verbesserungswürdig und werden noch intern besprochen. Doch selbst bei kritischer Betrachtung  können wir uns auf „die Schulter klopfen“, es waren gelungene Veranstaltungen. Davon zeugen auch die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer sowohl in Briefform, als auch in Mitteilungen in den elektronischen Medien.

Beim Sommerfest der „Studis“ erwirtschafteten wir einen Überschuss von 1.100 €. Der wird, wie von den „Studis“beschlossen, an „African Angel“ gespendet, eine tolle Sache.

Die nächsten Termine aus unserem Jahresprogramm stehen bevor. Am 29.09.2016, ab 17.00 Uhr findet im Gebäude 21 unter der Leitung von Frank Schnell eine Auffrischung in „Erster Hilfe“ statt. Einige haben sich bereits bei Jürgen Z. angemeldet. Wer meint, eine Auffrischung könne nicht schaden, sollte sich umgehend bei Jürgen melden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Dann steht auch in diesem Jahr wieder eine „Güteprüfung“ bei der Brauerei in Westheim an. Wir fahren am Donnerstag, den 22.09.2016 dort hin, Anmeldungen nimmt Konni entgegen.

Am 27.10.2016 findet unser diesjähriges Oktoberfest statt. Die Mensa wird dafür am 21.10. geschmückt, viele Helfer haben sich dafür gemeldet, ebenso auch für das Abschmücken und Aufräumen am 28.10. Es werden aber noch Helfer für den 27. benötigt, auch hier haben sich bereits „alt gediente“ gemeldet, das reicht aber nicht, um alle zu bedienen. Von daher die Bitte, wer noch beim Zapfen etc. helfen möchte, bitte bei Konni oder beim Presseonkel melden.

Wegen der „besonderen Lage Flüchtlinge“ hat das LAFP in diesem Jahr auf einen „Tag der offenen Tür“ verzichtet. Momentan werden Überlegungen angestellt, am 03. oder 10.09.2017, anlässlich des „10jährigen Bestehens des LAFP“ einen solchen Tag zu veranstalten. Ein Gremium ist mit der Planung beschäftigt, sobald weitere Einzelheiten bekannt werden, werden wir selbstverständlich berichten.

Ja und dann gab es einen Grund zum Feiern, unser IPA-Freund und Kantinenwirt Peter Rehbold konnte am 01.09. auf eine 10jährige Tätigkeit im LAFP zurück blicken. Unsere Verbindungsstelle dankte ihm und überreichte ihm für seine jahrelange kulinarische Höchstleistung und seine Menschlichkeit mit einer „Erinnerungsstele“(siehe Bild).

Ach ja, Kulinarisches gab es auch, Peter und sein Team servierten Schnitzelvariationen, dazu Pommes, wer mochte auch „rot-weiß“. Und… Peter ließ sich nicht lumpen, zum „Jubiläum“ gab es frisch Gezapftes und andere geistige Getränke, auf seinen Deckel und natürlich bis „halb“.

Nächste Termine:

Donnerstag, 22.09.2016, Güteprüfung Brauerei Westheim, Abfahrtzeit wird noch bekannt gegeben

Donnerstag, 29.09.2016, 17.00 Uhr, Gebäude 21, Auffrischung in Erster Hilfe

Dienstag, 04.10.2016, 16.00 Uhr, Stammtisch

 

Spruch des Monats:

„Gutes Essen, ist Balsam für die Seele“. (Tschetschenisches Sprichwort)

 

Also, balsamiert eure Seele, in diesem Sinne, bis bald

euer Presseonkel

Heiner

 

Letzte Artikel von Presseonkel (Alle anzeigen)

IPA Bork
About The Author

Im Moment gibt es noch keine Kommentare



Hinterlassen Sie ein Kommentar



Suche