Schuften und schwitzen für einen guten Zweck

Arbeitseinsatz in Neuss

Viele Kollegen kennen sie noch, die gute alte LKS (Landeskriminalschule) in Neuss, in der Neuzeit besser bekannt als Bildungszentrum der Polizei. Nun sind die Tage dieser Fortbildungsstätte gezählt, denn sie entspricht nicht mehr den baulichen Erfordernissen. Sie wird in absehbarer Zeit dem Erdboden gleich gemacht mit allem, was sich darin noch befindet.

Dieser Umstand veranlasste unseren Verbindungsstellenleiter Konrad Bröker mal nachzufragen und er brachte in Erfahrung, dass alles, auch das noch vorhandene Mobiliar dem Bagger zum Opfer fallen wird. Nach Absprache mit den Verantwortlichen des BLB, unseren lettischen Freunden und Laura Bulmane vom lettischen Arbeitersamariter Bund stand fest, die Einrichtungsgegenstände können dort in Kinder- und Altenheimen gut verwendet werden. Kurzerhand organisierte Konni den Transport durch ein uns schon durch Hilfstransporte bekanntes lettisches Fuhrunternehmen und appellierte an unsere IPA-Freunde kräftig anzupacken.

So fuhren dann am Mittwoch zwölf IPA-Freunde nach Neuss, um die  Etagen leer zu räumen. Betten, Stühle, Sessel, Regale, Schreibtische und Matratzen wurden unter „Aufsicht von Laura“ ausgeräumt und vor dem Gebäude zum Verladen bereitgestellt. Trotz der eingesetzten Rollbretter ein schweißtreibendes Unterfangen und eine Arbeit, mit der man nicht unbedingt sein Geld verdienen möchte. Aber für einen guten Zweck strengt man sich schon mal an.

Und dann ging es ans Verladen, schleppen, hochwuchten, sicher stapeln, das gibt garantiert einen Muskelkater. Schließlich war es geschafft, ein Stuhl passt noch, der LKW bis auf den letzten Zentimeter beladen. Wir wünschen eine gute Fahrt und ein sicheres Ankommen.

Doch die Etagen sind noch immer nicht leer, es sind noch so viele Möbel da, dass ein weiterer LKW für einen Transport geordert werden kann. Und die Zeit drängt, denn das Gebäude muss bis zu einem Stichtag leer geräumt sein. Also, Konni wird in Kürze nochmals einen Aufruf starten, um eine erneute Räum- und Verladeaktion starten zu können.

Also, zögert nicht wenn Konni ruft, es ist für einen guten Zweck.

 

Letzte Artikel von Presseonkel (Alle anzeigen)

IPA Bork
About The Author

Im Moment gibt es noch keine Kommentare



Hinterlassen Sie ein Kommentar



Suche