Januar-Stammtisch 2018

Zunächst erst einmal wünschen wir allen IPA-Freundinnen und -Freunden ein „Frohes und gesundes neues Jahr 2018“.

Und das neue Jahr begann gleich mit „etwas Verwirrung“, viele Anfragen: Findet der Stammtisch statt oder wegen des Neujahrsempfangs nicht?

Antwort: Wenn es im Veranstaltungskalender so steht, dann ist es so, also, wir treffen uns wie geplant.

So war es dann auch und mehr als 20 IPA-Freunde trafen sich zum ersten Stammtisch im neuen Jahr. Natürlich wissbegierig wie immer und es hat sich nichts geändert, denn Konni übernahm den Vorsitz, diesmal am ungewohnten Platz, am anderen Ende des Tisches, aber in alter Souveränität.

So berichtete er zunächst von der Weihnachtsfeier für die Waisenkinder in Lettland, die auch dieses Mal ein voller Erfolg war. Fast 70 Kinder erfreuten sich der Geschenke und verlebten dank unserer Spenden einen wunderbaren Tag in der Hauptstadt Riga. Selbst die stellvertretende Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland ließ es sich nicht nehmen, der Feier beizuwohnen.

Ja und auch unsere Jahresabschlussfeier, diesmal am IPA-Haus, war ein voller Erfolg. Von allen Teilnehmern gab es ausschließlich positive Rückmeldungen. Nein, doch nicht, eine Negativmeldung war dabei: „Der Amaretto am Glühweinstand war ausgegangen“, das werden wir beim nächsten Mal besser machen, versprochen.

Mit dem neuen Jahr stehen auch neue Herausforderungen an.

Zunächst gibt es für alle am Dienstag, den 09.01.2018, ab 17.00 Uhr, den Neujahrsempfang im IAF-Point. Für einen Unkostenbeitrag in Höhe von 10 € wird es ein Abendessen und entsprechend Getränke geben. Anmeldungen bei Konni sind jedoch unbedingt erforderlich. Teilnehmen werden auch Delegationen der Borker Vereine, Vertreter des Lions Club Freiherr vom Stein Selm, der Bürgermeister der Stadt Selm und natürlich unser Hausherr, der Direktor des LAFP NRW Michael Frücht.

Das erste Großereignis lässt auch nicht lange auf sich warten. Am Donnerstag, den 01.02.2018, ab 18.11 Uhr, feiern wir den IPA-Karneval in der Mensa des LAFP. Die Veranstaltung ist deshalb von besonderer Bedeutung, weil wir Besuch vom „Dawerkusener Dreigestirn mit großem Gefolge“ erwarten. Dem Dreigestirn gehört unser IPA-Freund und Kantinenpächter Peter Rehbold an, er ist „seine Derbheit, der Bauer“. Also, unbedingt vormerken und die Kostüme bügeln.

Um dem ganzen einen „würdigen Rahmen“ zu geben, soll die Mensa entsprechend geschmückt werden. Alle, die sich betätigen wollen, treffen sich am Freitag, den 26.01.2018, ab 14.00 Uhr in der Mensa.

Ebenfalls ein besonderes Ereignis, nämlich unser „VII. Internationales IPA-Freundschaftstreffen“ vom 10.-19.08.2018 wirft seinen Schatten voraus. Anmeldungen sind seit dem 01.01. des Jahres möglich. Angemeldet haben sich bereits IPA-Freundinnen und -Freunde aus Estland, Litauen, Polen, Tschechien, Russland, Sri Lanka, den Niederlanden, aus Kanada, den USA, Südafrika und natürlich auch aus Deutschland. Wir freuen uns auf eine so internationale Teilnehmerschar.

Die weiteren Veranstaltungen könnt ihr unserem umfangreichen Veranstaltungskalender entnehmen.

Auf eine weitere Veranstaltung möchte ich aber unbedingt hinweisen, da vermutlich die Teilnehmerzahl begrenzt sein wird. Im Zeitraum vom 05.- 09.09.2018 (Mi.-So.) starten wir eine Reise in die Bayrische Landeshauptstadt München. Kontakte zu unseren dortigen IPA-Freunden bestehen bereits und ein Programm ist in Bearbeitung. Die ersten Anmeldungen sind bereits eingegangen. Wer also Interesse hat, muss sich sputen und umgehend mit Konni Kontakt aufnehmen.

So, das soll‘ s fürs erste auch gewesen sein.

 

Nächste Termine:

Dienstag, 09.01.2018, 17.00 Uhr, IAF-Point, Neujahrsempfang

Donnerstag, 25.01.2018, 14.00 Uhr, Pforte des LAFP, Treffen zur Winterwanderung

Donnerstag, 25.01.2018, 19.30 Uhr, Mensa/Kantine, Film „Feuerzangenbowle“ bei Heißgetränken

Freitag, 26.01.2018, 14.00 Uhr, Mensa, Schmücken für die Karnevalsfeier

Dienstag, 06.02.2018, 16.00 Uhr, Kantine, Monatsstammtisch

 

Spruch des Monats:

Nimm Dir Zeit zum Träumen, das ist der Weg zu den Sternen.
Nimm Dir Zeit zum Nachdenken, das ist die Quelle der Klarheit.
Nimm Dir Zeit zum Lachen, das ist die Musik der Seele.
Nimm Dir Zeit zum Leben, das ist der Reichtum des Lebens.
Nimm Dir Zeit zum Freundlich sein, das ist das Tor zum Glück.
(Volksweisheit)

 

Also, nehmt euch Zeit und wenn ihr sie euch nehmt, sehen wir uns beim Neujahrsempfang.

In diesem Sinne, bis dahin

Euer Presseonkel

Heiner

IPA Bork
About The Author

Im Moment gibt es noch keine Kommentare



Hinterlassen Sie ein Kommentar



Suche