Einloggen

Benutzername D-xx.xxxx

Septemberstammtisch einmal anders

Es war alles gut vorbereitet, pünktlich trafen die interessierten IPA-Freundinnen und -Freunde am Wasserwerk in Haltern am See ein. Hier wurden sie von einer fach- und sachkundigen Mitarbeiterin der Gelsenwasser AG in Empfang genommen. Nach einer kurzen Einweisung begann die Führung, bei der die Teilnehmer doch viel Neues und Wissenswertes erfuhren. Oder war vielleicht bekannt, dass wir täglich rund 120 Liter Wasser für uns verbrauchen? Oder wusstet ihr, dass das Wasserwerk Haltern der GELSENWASSER AG – 1908 erbaut und heute eines der größten seiner Art in Europa – ist und Trinkwasser für rund eine Million Menschen im Ruhrgebiet und Münsterland liefert? Das Wasser kommt aus den beiden Talsperren in Haltern und Hullern und die bis zu 200 Meter mächtigen Schichten der Halterner Sande bieten dabei beste Voraussetzungen für eine Trinkwassergewinnung. Den beiden Talsperren fließen pro Jahr durchschnittlich 240 Millionen Kubikmeter Wasser zu. Rund zwei Drittel der Wassermenge fließen über die Wehranlage ab; nur ca. ein Drittel wird für die Trinkwasserversorgung genutzt, immerhin noch 80 Millionen Kubikmeter, eine unvorstellbare Menge. Und das Beste ist…es ist genug vorhanden, wir werden nicht verdursten.

Nach so viel Informationen zum Wasser, ging es an das Wasser, nämlich zum Anlegesteg des Rundfahrtschiffes „Möwe“. Doch von „Möwe“ war weit und breit nichts zu sehen. Nachfragen ergaben dann, dass das Schiff witterungsbedingt nicht fährt. Ein schlechter Witz oder, denn es war bestes Wetter, sogar die Sonne schien bei angenehmen Temperaturen. Nun, da „machste nix dran“.

Also Programmänderung, Maske auf und direkt zu „Jupp unner de Böcken“. Hier fanden die 18 IPA-Freundinnen und -Freunde unter den Buchen ausreichend Platz. Proviant wurde zu sich genommen, manche nahmen den in flüssiger Form zu sich, andere mühten sich mit den mächtigen Kuchenstücken und einige mit dem Ruhrgebietsmenü „Currywurst und Pommes rot-weiß“, es war für jeden etwas dabei.

Bei einigen angeregten Gesprächen verweilten die IPA-Freunde bis es doch im Schatten merklich frisch wurde.

Ein gelungener und informativer Nachmittag, auch wenn die „Kreuzfahrt“ auf dem Haltener See ins Wasser fiel.

In diesem Sinne, trinkt Wasser, aber nicht zu viel…es gibt auch noch andere Getränke.

Euer Presseonkel

Heiner

Nächster Termin:  

Donnerstag, 23.09.2020, um 12.30 Uhr, Abfahrt zur „Güteprüfung“ (Anmeldungen sind erforderlich)

Dienstag, 05.10.2020, 16.00 Uhr, Stammtisch

 

Spruch des Monats:

Das Leben meint es gut mit uns, es lässt immer etwas zu wünschen übrig.

(Verfasser unbekannt)

  Septemberstammtisch2020

 Wenn ihr auf die Bilder klickt, könnt ihr sie vergrößern.

 

Aktuelle Termine

Keine Termine

Kalender

Letzter Monat Oktober 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4
week 41 5 6 7 8 9 10 11
week 42 12 13 14 15 16 17 18
week 43 19 20 21 22 23 24 25
week 44 26 27 28 29 30 31