Glückliche Kinder

Wieder einmal hat die IPA-Verbindungsstelle Bork dafür gesorgt, dass 45 lettische Kinder aus armen Familien einen sorgenfreien und erlebnisreichen Tag verbringen und sich schon jetzt über Weihnachtsgeschenke freuen konnten. Seit mehreren Jahren spendet die IPA Bork einen namhaften Betrag für die Ausrichtung einer Weihnachtsfeier für bedürftige Kinder in der lettischen Hauptstadt Riga, so auch in diesem Jahr. Durch die gute Zusammenarbeit der IPA Bork mit dem Arbeitersamariterbund Lettland war es auch in den letzten Jahren gelungen, Sommerferienfreizeiten für lettische Kinder im LAFP, hier in Bork zu organisieren und jetzt diese Weihnachtsfeier zu veranstalten.

Von der IPA Bork flogen in der letzten Woche Konrad, Horst, Wolfgang und Johannes nach Riga, um zusammen mit Laura Bulmane und ihren Mitstreiterinnen die Kinder zu beglücken. Schließlich reisten die Kinder am Freitag, den 16.12.2016 zum ersten Mal in die Hauptstadt und trafen hier im „Lido“, einem Erholungszentrum an der Küste ein. Nach einem gemeinsamen Mittagessen, an dem auch Vertreter der Deutschen und Italienischen Botschaft teilnahmen, konnten die Kinder an einem „Lebkuchen Workshop“ teilnehmen und zeigten hier ihr Können in einmaligen Kreationen.

Dann wurde es feierlich, Gedichte wurden von den Kindern ausdrucksvoll vorgetragen, Weihnachtslieder mit voller Inbrunst gesungen, so manche Träne musste da verdrückt werden. Und nun war es endlich soweit, der Weihnachtsmann und das Polizeimaskottchen „Kater Rudi“ ließen Kinderaugen leuchten, denn nun gab es Geschenke, Dank Laura speziell ausgesucht für jedes Kind. Die Augen weit aufgerissen, vor Aufregung zitternd, nahmen die Jungen und Mädchen ihre Geschenke entgegen.

Das sind die Momente, in denen noch so hartgesottene „Kerle“ (Polizisten) weich und die Augen feucht werden. Strahlende Kinderaugen brennen sich im Herzen fest und sind mehr als ein gesprochenes Dankeschön, wunderbar, das erleben zu dürfen.

Für die, die nicht dabei waren schrieb Laura:

„Vielen Dank an die deutschen Polizisten für das Weihnachtswunder in den Kinderaugen. Vielen Dank an unsere Freiwiligen „Mai, Ineta, Laura, Läsma, Elsa, Albert und Liana“, sowie an die Freunde der Deutschen und Italienischen Botschaft“.

 

Ein dickes Dankeschön an alle IPA-Freundinnen und -Freunde unserer Verbindungsstelle, denn ihr habt durch euere Mithilfe bei den vielen Veranstaltungen des Jahres dafür gesorgt, dass wir Überschüsse erwirtschaften konnten und diese, wie schon seit Jahren, an Organisationen weitergeben, die sich wirklich um in jeder Hinsicht „bedürftige Menschen“ kümmern, Danke.

 

Strahlende Augen könnt ihr übrigens auch am 22.12.2016 sehen, denn dann werden wir im Rahmen unserer Jahresabschlussfeier weitere Spenden übergeben.

Also, nächster und letzter Termin des Jahres:

Donnerstag, 22.12.2016, 14.00 Uhr Jahresabschluss LAFP, ab 16.00 Uhr Jahresabschluss der IPA mit Glühwein, Grillgut etc. am und im IAF-Point

Wir sehen uns, bis dahin

euer Presseonkel

Heiner

Letzte Artikel von Presseonkel (Alle anzeigen)

IPA Bork
About The Author

Im Moment gibt es noch keine Kommentare



Hinterlassen Sie ein Kommentar



Suche